Die Gesichter der CDU-Kreistagsfraktion

Fraktionsmitglied Peter Kovermann

Heute stellen wir Ihnen Peter Kovermann vor.  Er ist nicht nur Fraktionsmitglied, sondern auch Vorsitzender des Gesundheitsausschusses im Landkreis Osnabrück.

CDU - Notarztstandort Bramsche erhalten

Kreistagsfraktion will mehr Verlässlichkeit in Notarztversorgung im Landkreis

Einstimmig hat sich die CDU - Kreistagsfraktion dafür ausgesprochen, alle Notarztstandorte im Landkreis Osnabrück dauerhaft zu erhalten. „Dieses gilt insbesondere auch für den Standort Bramsche“, betonte der CDU - Fraktionsvorsitzende Johannes Koop. Man erwarte von der Kreisverwaltung eine Lösung, welche dauerhaft den Standort Bramsche als einen mit den meisten Einsätzen im Landkreis sichert.

CDU-Kreistagsfraktion will Varusschlacht-Museum unterstützen

Auf Initiative des Bramscher CDU – Kreistagsabgeordneten Andreas Quebbemann hat die CDU - Kreistagsfraktion im Kalkrieser Varusschlachtmuseum getagt und Beschlüsse zu deren Unterstützung gefasst. Geschäftsführer Dr. Stefan Burmeister stellte die Herausforderungen des derzeit Corona bedingt geschlossenen Museums durch die Pandemie dar.

CDU - Kreistagsfraktion für Luftfilter

Beitrag zum Infektionsschutz

Um das Corona - Infektionsrisiko in den Schulen des Landkreises zu senken fordert die CDU - Kreistagsfraktion, geeignete Luftfilter anzuschaffen.

Unterstützung für die Kommunen

Fraktionen wollen Paket über 6 Millionen Euro beschließen

Die Kreistagsfraktion der CDU unterstützt einen Antrag, die kreisangehörigen Städte und Gemeinden einmal für Aufgaben der Kinderbetreuung zu unterstützen. Es geht um ein Paket von 6 Millionen Euro, das im Kreistag am 17. Dezember 2018 beschlossen werden soll. Details finden sich in den beiden Anlagen.

Runder Tisch zur Inklusion

Elternräte sprechen mit CDU-Kreistagsfraktion

Als "konstruktiv und erfolgreich" hat der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion, Martin Bäumer, ein Gespräch mit den Elternräten der Schulen im Landkreis Osnabrück gewertet, zu dem die Fraktion ins Kreishaus eingeladen hatte. Gemeinsam mit dem schulpolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Kai Seefried, und Kreisrat Matthias Selle, wurde knapp zwei Stunden über aktuelle Herausforderungen an den Schulen gesprochen. Wichtigster Punkt: Die CDU-Kreistagsfraktion unterstützt die Bildung eines Runden Tisches zur Inklusion, an dem Vertreter der Landesschulbehörde, der Schulabteilung des Landkreises und Schulleiter über konkrete Probleme sprechen sollen.